Programme

Besinnung & Blödsinn

DSC06445-version-Alessandro.jpg

Besinnung & Blödsinn" ist ein Liederprogramm mit einer schlichten, aber wirkungsvollen Dramarturgie: Von leise nach laut. Von sensibel zu lustig. Im ersten Teil spielt der Rock’n’Roll Diktator zunächst die plüschigen Balladen, die sein Publikum in früheren Zeiten zwischen seinen eher humororientierten Stücken aufhorchen ließ. Über Jahre hat er diese Lieder angesammelt und sie sind gut gereift. Es geht um die urmenschlichen Themen: Enttäuschung, Scheitern, Beziehung - und die Einsichten, die damit einhergehen. Auch Buddhismus und Philosophie spielen eine Rolle. Trotz aller Ernsthaftigkeit schleicht sich doch ab und an leise der Humor zwischen die Zeilen.
Nach der Pause zeigt sich der Rock'n'Roll Diktator so, wie man ihn kennt: schräg und lustig. Dann geht es um Seniorenohren, win Wiedersehen mit Yogi Jörg, kommunistische Zahnärzte, Barfussparks für Buddhisten, die Zusammenhänge zwischen Kiffen und Katholizismus etc.Hier drehen seine Begleiter von der Alle Bunt Band richtig auf und der Rock’n’Roll Diktator, zeigt, seinem ironisch gemeintem Pseudonym zum Trotz, was für eine Rampensau in ihm steckt.